Terminansicht

13-05-2018:   Wildbienen am Läufelberg

Leitung: Matthias Richter
Treffpunkt: Parkplatz Hieber-Markt in Binzen (Fischingerstr.)
Beginn: 15.00 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden

Kartenauschnitt: Kartenausschnitt Openstreetmap

Unkostenbeitrag: 5 Euro (NABU-Mitglieder 3 Euro)

Der seit 1982 als Naturdenkmal eingestufte Läufelberg ist ein Biotop für wärmeliebende Pflanzen und Insekten von herausragender Bedeutung. Die Steilwände sind auch der Brutplatz vieler Wildbienenarten. Im Jahr 1999 konnte der Insektenforscher Paul Westrich am Läufelberg 47 verschiedene Bienenarten nachweisen, darunter auch fünf sehr gefährdete Arten. Auf einem Rundgang möchten wir das Leben der Wildbienen und die Bedeutung des Biotops entdecken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ersatztermin bei schlechtem Wetter: 27.Mai 2018 (gleiche  Zeit und gleicher Ort).

Zurück